Achs- & Spurvermessung

Das Fahrwerk eines Wagens hat ein gutes Gedächtnis. Es merkt sich jede holprige Straße, jedes Schlagloch und jeden überfahrenen Bordstein. Dies ist die häufigste Ursache für eine verstellte Achsgeometrie. Die Folgen sind, dass das Fahrzeug einseitig „zieht“ und/oder sich die Reifen ungleichmäßig abnutzen.

Um der häufig nur um Millimeter verstellten Achsgeometrie auf die Spur zu kommen, sind unsere Betriebsstätten mit modernsten Achsmessanlagen ausgestattet, welche aus einer Kombination aus großvolumigen Sensoren, hochauflösenden Präzisionskameras und Lasertechnik bestehen.

Die moderne Technik erlaubt es uns alle relevanten Achsmess- daten exakt zu erfassen (Ist-Daten), gleichzeitig mit den vorgegebenen Soll-Daten zu vergleichen und bei Bedarf eine Einstellung vorzunehmen.