Reifenmanagement

Sobald die Jahreszeit wechselt, stellt sich immer wieder die gleiche Frage: Wohin mit den Winter- oder Sommerreifen? Der Keller ist häufig zu klein, die Garage insbesondere im Winter zu feucht.

Bei jeder Rädereinlagerung in unserem Haus wird neben der Profiltiefe und dem Reifendruck auch das Abriebbild geprüft.

Ob Landstraße oder Formel 1, das sicherste Auto und der stärkste Motor sind ohne die richtigen Reifen kaum etwas wert. Denn die Reifen sind der einzige Kontakt zum Asphalt, hier überträgt sich die Kraft auf die Straße: auf einer Fläche von 4 Postkarten!

Unser geschultes Fachpersonal ist kompetent und produktneutral.

Kontinuierliche Schulungen sorgen dafür, dass das umfangreiche Produktwissen unserer Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand ist. Auch zu speziellen Themen, wie z.B. im Bereich der Notlauf-Technologie (Run-Flat), zum EU- Reifenlabel oder Reifendruckkontrollsystemen, kurz RDKS.

Dieses Know-How ergänzen wir mit modernster Montage-, Prüf-, Mess- und Einstelltechnik.